Home  |  Produkte  |  Messtechnik  |  Durchflussmessung  |  C-LEVER
header_produkte_clever

C-Lever®

Durchflussmessung für Pulver und Schüttgüter
Wirtschaftlicher Produkteinsatz durch den C-LEVER®
Ob Vorverladung in einen LKW oder Beimischung von Produkten: der C-LEVER® sichert die exakte Massemessung von Pulvern und Schüttgütern. Der C-LEVER® ist das optimale Messgerät für die Inline-Massedurchflussmessung. Die Messschurre erfasst die genaue Fördermenge und gibt diese an den Messumformer weiter. Durch die geringe Bauhöhe ist der Einbau nicht nur platzsparend, sondern auch schnell und kostengünstig realisierbar. Sichere Prozesse trotz unterschiedlicher Schüttdichten mit dem REMBE® Kersting C-LEVER®. Massedurchflussmesstechnik für frei fließende Schüttgüter, die sich unterschiedlichsten Prozessbedingungen anpassen lässt.
Funktionsweise
Das C-LEVER® Prinzip basiert auf einem weltweit einzigartigen und patentierten Messverfahren. Dieses ermöglicht eine sehr genaue, reibungskompensierende Massedurchflussmessung des Schüttguts, die gravimetrisch – also freifallend – erfolgt. Selbst bei unterschiedlichsten Eigenschaften des Schüttguts wird so eine Messgenauigkeit von bis zu 99,5 %* erzielt (Mindestdurchsatz 50 kg/h, Mindestmaterialdichte 0,3 t/qm).
  • Bei autorisierter Produktführung bauseitig oder durch einen REMBE® Kersting Zulauf. Alle Angaben der Genauigkeit beziehen sich auf den Messbereichsendwert.

„Wir haben verschiedene C-LEVER® Größen innerhalb unserer Düngemittelproduktion im Einsatz. Besonders die Robustheit und das einfache Handling haben uns überzeugt. Zusammen mit den Profis von REMBE® konnten wir so unsere Messungen präzisieren. Das spart bares Geld.“

Karsten Henning (Meister Mess- und Regel­werkstatt bei K+S Kali)

Technische Daten

Material | Gehäuse

  • unlegierter Stahl, pulverbeschichtet mit RAL 1028
  • Edelstahl 1.4301 oder 1.4401
  • Optionen auf Anfrage

Material | Messschurre

  • Edelstahl 1.4301
  • Edelstahl 1.4301, elektropoliert
  • HARDOX 400
  • Keramik Beschichtung*
  • Polyurethan Beschichtung*

Genauigkeit

  • ±0,5 bis 2 %

Arbeitstemperatur

  • -45 bis +75 °C, optionale Hochtemperaturausführung bis 200 °C

Ausgangssignal

  • 0 bis 20 mV

Speisespannung

  • 5 bis 12 VDC

Zulassung

  • CE-konform
  • weitere Beschichtungen auf Anfrage

Ihre Vorteile

  • Verlässliche Inventarkontrolle durch präzise Be- und Entladung.
  • Einfache Installation: keine Spezialisten notwendig.
  • Erhältlich in verschiedensten Materialien, dadurch auch für stark abrasive Produkte geeignet.
  • Praktische Druckluftreinigung für Materialien, die leicht anhaften.
  • Wartungsarm: keine beweglichen Teile, kaum Verschleiß.
  • Hohe Genauigkeit, auch bei variablen Förderleistungen und pulsierenden Produktströmen.
  • Geringer Platzbedarf: kompakte Bauform.
  • Einsatz auch bei Hoch­tempe­raturen bis 200 °C, z. B. in der Kunst­stofffertigung bei der Verladung heißer Asche aus Kraftwerksbe­trieben oder der Überwachung von chemischen Dosierprozessen.
  • Einsatz auch in explosionsgefährdeten Bereichen.
  • Sonderbau von Zulauftrichter und Auslaufadapter bei verschiedenen Rohrleitungen oder schiefen Winkeln.

Produktinformation

Detaillierte Informationen für dieses Produkt finden Sie in dieser Produktinformation im PDF-Format.
NEU