Home  |  Produkte  |  Probenahme  |  Inlineprobenahme  |  SmartGlide
header_produkte_smartglide

SmartGlide

Tassenprobenehmer
Maximale Schonung der Produkte.

Der SmartGlide überwacht Ihre Qualität – vom Wareneingang bis zur Verladung. Einsetzbar ist der SmartGlide im Wareneingang zur Überprüfung der gelieferten Produktqualität, in der Produktion zur präzisen Prozessteuerung und bei der Verladung für die Ausgangskontrolle.

So stimmt Ihre Qualität – immer und überall. Ob im Bergbau, in der Chemie und Pharmazie, in der Lebensmittelbranche oder vielen weiteren industriellen Bereichen – der SmartGlide passt zu Ihrer Anwendung.

Funktionsweise

Der SmartGlide wird zur Beprobung von freifallenden Medien innerhalb von Fallrohren und Fallschächten eingesetzt. Zur Entnahme des Mediums fährt die die Probentasse in den Prozess und fängt eine definierte Menge des Mediums auf – je nach SmartGlide Typ bis zu 250 ml*. Nach dem Zurückziehen wird die Tasse gekippt und die entnommene Probe in ein vorab gewähltes Probengefäß, wie den LayFlat, abgefüllt.

* Typ SmartGlide maxi

Erhältlich: SmartGlide p zugelassen nach

Technische Daten

Material | Gehäuse (produktberührt)

  • 1.4404 / 1.4301

Material | Dichtung (produktberührt)

  • FPM
  • EPDM oder PTFE

Arbeitstemperatur *

  • -30 °C bis +80 °C

Zulassung

  • ATEX
  • DGRL **
  • TA-Luft **

* Abweichungen vorbehalten.
** Nur als p-Version erhältlich.

Ihre Vorteile

  • Maximale Produktschonung.
  • Probenmenge durch Tassengröße bestimmbar.
  • Leicht in verschiedenste Einbausituationen integrierbar.
  • Fallrohrquerschnitt bleibt voll erhalten.
  • Präzise Prozessführung.
  • Vermeidung von Ausschuss.

Produkt­information

Detaillierte Informationen für dieses Produkt finden Sie in dieser Produktinformation im PDF-Format.
NEU